Logo weiß transparent

Yoga & Psychotherapie

FRIEDEN BEGINNT IN DIR

Mein Angebot

Yoga und Psychotherapie, einander ergänzend, öffnen dir den Raum für Stressbewältigung, und Selbstregulation. Dein Körper ist nicht nur dein Tempel, sondern auch der Schlüssel zu verborgenen Erfahrungen und Emotionen. Ich unterstütze und begleite dich, in einem sicheren Raum, alte Wunden zu heilen und Entspannung und ein neues Körpergefühl zu entdecken.

Yoga

&

Psycho­therapie

Über mich

Mein Name ist Daniela Dragan, 1975 geboren. Ich unterrichte seit 2012 Hatha-Yoga mit den Schwerpunkten Yin Yoga, Faszien Yoga und seit 2022 auch Trauma Yoga.

In meinem Unterricht begegnen mir immer mehr Menschen, die unter chronischem Stress, chronischen Rückenschmerzen, Depressionen, Angst, Schlafstörungen und anderen psychosomatischen Beschwerden leiden.

Um bei diesen Symptomen noch gezielter und auch ganzheitlich unterstützen zu können, habe ich 2023 die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie abgeschlossen und mich weiter fortgebildet in Trauma-Therapie mit den Schwerpunkten Entwicklungstrauma und Bindungsstörungen.

Portrait Daniela Dragan

Veranstal­tungen und Kurse

Hier findest du alle Informationen und was dich erwartet:

lila Blüte mit Wassertropfen
Offene Yoga Kurse

Yoga am Donnerstag-Abend startet wieder am 25.07.2024

19.00h-20.30h


Slow Down Summer Flow

Online und in Präsenz

Der tägliche Stress und viele unserer
Emotionen und Erfahrungen finden ein Abbild im Körper.
Mit speziellen Körperübungen, aus dem traumasensiblen und dem Yin-Yoga, kannst du solche An-und Verspannungen lösen.

Übungen zum Ausgleich des autonomen Nervensystems und
haltgebende Übungen entstressen und stärken dich für den (All-)Tag.

Energieausgleich:
20€/Donnerstag-Abend

Bitte melde dich bei mir an!

 

Eine Aufnahme steht dir zwei Wochen lang zur Verfügung.

Weg durch Heidelandschaft
Trauma-Bewusst-Sein

Tagesworkshop mit Daniela und Stefan

22.06.2024 10.00-18.00h

 

Was sind Bindungs-und Entwicklungstrauma? Wie wirken sie sich auf unser Leben aus?

Vielleicht hast du auch Sätze wie „Das hat uns früher auch nicht geschadet“ gehört. Solche, meist gut gemeinten Sprüche stehen beispielhaft für Beziehungsverletzungen in der Kindheit.

Diese Art von Verletzungen reichen von speziellen Erziehungsmethoden (z. B. „Jedes Kind kann schlafen lernen“) über unbegleitete Krankenhausaufenthalte bis hin zu Gewalterfahrungen.

Die Diskrepanz zwischen unserer Gefühlswelt und der Spiegelung von außen erzeugt ein Spannungsfeld, das sich im Körper und in unserem Nervensystem manifestiert

Diese Spannungsfelder wollen wir uns anschauen, sie bewusst machen und Wege finden, sie allmählich in Entspannungszustände umzuwandeln.

Ressourcen, die wir auf diesem Weg entwickeln wollen, sind Selbstregulation, Selbstwirksamkeit, Beziehungsfähigkeit und Sinnhaftigkeit.

In einer Gruppe, die Sicherheit gibt, machst du korrigierende Erfahrungen.

Mit Hilfe von Kreisritualen, Körper- und Atemübungen sowie Techniken aus der Trauma-Therapie erkunden wir gemeinsam, wie echter Kontakt gelingen kann, eigene Grenzen gefühlt werden und Vertrauen entsteht.

Energieausgleich für den Tag: 120€

violette Blüte
Workshop Faszien- Yoga "Roll and Release"

04.08.2024 10.00-13.00h
Online und in Präsenz

 

Wir beginnen mit einer kurzen theoretischen Einführung: Was sind Faszien?

Mit anschließenden Übungen aus dem Yin Yoga verbindest du dich mit dem Element der Ruhe und Langsamkeit. Durch langes Halten und Dehnen kann der Körper in ganz tiefen Schichten entspannen und loslassen.
Die Haltungen, die wie eine Massage von innen wirken, wechseln mit dem Einsatz der Faszienrolle ab. So wird das Gewebe, mit der Massage von außen, zusätzlich zur Hydration angeregt, Verklebungen im Gewebe werden sanft gelöst und Reparaturimpulse werden in den ganzen Körper gesendet.

Als Unterstützung für diesen Erneuerungsprozess eignet sich (Yin-) Yoga besonders gut, da es neben Körper und Geist auch bei emotionaler Entgiftung unterstützt – durch Drehungen und Dehnungen werden verschieden Körperteile massiert, ausgewrungen, entknotet und anschließend mit frischer Flüssigkeit (Energie) aufgefüllt.
Wir bewegen uns dabei entlang der Körper- und Energielinien und stimulieren besonder den Vagus, den Ruhenerv. So setzen wir die darin innewohnende Regenerationsenergie frei.

 

Energieausgleich:
55€

Eine Aufnahme steht dir zwei Wochen lang zur Verfügung

ALLE KÖRPER-ÜBUNGEN SIND FÜR EINSTEIGER:INNEN; GEÜBTE; GESCHMEIDIGE UND UNGELENKIGE GEEIGNET

Kunden­­stimmen

Tolle Workshops und Kurse. In Präsenz genau so großartig, wie online. Sehr einfühlsam und bedürfnisorientiert. Ich fühle mich hier immer wieder sehr wohl.

Sarah, 35 Jahre

Vielen Dank, liebe Daniela. Ich fühle mich heute mega entspannt und fand den Abend gestern total schön. Es schwingt alles noch nach. Du strahlst so viel positive Energie aus, ich habe mich gleich wohl gefühlt bei dir. 🙂

Nadine, 45 Jahre

Ich wollte Dir nochmal ausführlich sagen, wie gut mir das Yoga am Donnerstag getan hat! All die Übungen, die den Bereich in meinem Rücken gedehnt, gestreckt und gedreht haben, führten zu einem wunderbaren Gefühl am Abend und auch noch am nächsten Tag in diesem Rückenbereich! Ich konnte wieder Lebendigkeit spüren

Mareike, 38 Jahre

„Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert.“

Thich Nhat Hanh